Text Logo Landgericht Bückeburg Niedersachen klar Logo

Termine der Strafkammern des Landgerichts Bückeburg im Monat September 2020 - Ergänzung


V. Kleine Jugendkammer


Freitag, 25.09.2020

9:00 Uhr


mit Fortsetzungstermin am 29.09.2020, 9:00 Uhr.


Strafverfahren gegen Ahmet A.: Das Amtsgericht Bückeburg hat den Angeklagten mit Urteil vom 27.05.2020 wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen sowie der Körperverletzung in vier Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt worden ist.


Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, seine damals 10 oder 11 Jahre alte Tochter, die Zeugin Selin A., im Jahr 2012 oder 2013 mit einem Kaminholz gegen Bauch und Arme geschlagen zu haben, sie im Jahr 2015 mit der Fernbedienung des Fernsehers auf den Arm geschlagen zu haben und ihr noch am selben Tag eine Backpfeife und einen Schlag mit der Hand gegen den Arm gegeben zu haben. Ihm wird weiter zur Last gelegt, sie während des 13. oder 14. Lebensjahres in ihrem Zimmer ins Gesicht geschlagen zu haben, so dass die Zeugin aus dem Bett gefallen sei, und sie sodann mit den Händen gegen die Arme und Beine geschlagen zu haben, ihr an einen weiteren Tag während des 14. Lebensjahres mit der Hand gegen ihre Beine geschlagen zu haben sowie ihr im Februar 2017 mehrmals in Gesicht geschlagen zu haben, so dass die Zeugin zu Boden gefallen sei, wo der Angeklagte sie mit Lederhausschuh beschuhten Füßen ins Gesicht und gegen den Körper getreten habe. Die Zeugin habe durch die Handlungen des Angeklagten jeweils Schmerzen erlitten. Durch die Tritte ins Gesicht sei zudem ihre Nase geschwollen und habe mit einem Kühlpad mehrere Tage gekühlt werden müssen.


Es sind fünf Zeugen geladen.

- 41 Ns 406 Js 10931/18 (9/20) -


Dr. Weng

Richter am Landgericht


Artikel-Informationen

erstellt am:
27.08.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln